Archives For WDR

EsoterikHohlkopfEine Fälschung, und nicht vom schon erwähnten Hersteller Asiatides, ist dieser Esoterische Hohlkopf. Wie die Bezeichnung zweifelsfrei anzeigt, befindet sich im Inneren des Kopfes lediglich ein mit Luft gefüllter Hohlraum. Der Esoterische Hohlkopf ist eine typische Erscheinung des Buddhismus im Westen. Der Hohlraum ist Ausdruck des Missverständnisses, dass es sich bei der in der asiatischen buddhistischen Philosophie bekannten Theorie von der Leere, um ein Nichts handele – einem Missverständnis, dem schon Leibniz und Hegel aufsaßen. Auch wenn dieser Hohlkopf eine grosse Verbreitung gefunden hat und praktisch in jedem Baumarkt erhältlich ist, sollte man ihn unter keinen Umständen als Weihnachtsgeschenk erwägen. Tatsächlich gilt eine derartige Darstellung eines Buddha in Asien als Sakrileg. Der Esoterische Hohlkopf gilt unter Fachleuten als typische Erscheinung des spätkapitalistischen Wellness- und Feelgood-Fetisch und ist strukturell gesehen lediglich eine Variante der Umnachtung.

BuddhismusPorno

M. Steingass —  25.9.14

Man glaubt, man habe schon alles gesehen. Die Dummdreistigkeit des X-Buddhismus und seine Arroganz. Und natürlich seine Feigheit die sich immer dann zeigt, wenn es um Argumente geht. Man schaltet ab und beachtet es nicht mehr. Es ist schliesslich ein Biotop dem man auch eine Daseinsberechtigung zugestehen muss. Als eine Art Zoo voller Skurrilitäten mit netten kleinen okkulten Tierchen, die an Geister glauben, eine ausgleichenden Gerechtigkeit und dergleichen mehr. Man denkt an Goethe: Vorüber ihr Schafe, vorüber.

Continue Reading…